Energielexikon

Energiesteuer

Mineral├Âlprodukte unterliegen grunds├Ątzlich der Energiesteuer.
Grundlage f├╝r die Energiesteuergr├Â├če bildet das Energiesteuergesetz, dass zum 01.08.2006 in Kraft getreten ist.

Steuers├Ątze f├╝r ausgew├Ąhlte Mineral├Âlprodukte (Stand 01.08.2006):

  • Benzin mit einem Schwefelgehalt von h├Âchstens 10 mg/Kg: 654,50 EUR/1.000L
  • Gas├Âle (z.Bsp. DK) mit einem Schwefelgehalt von h├Âchstens 10 mg/Kg: 470,40 EUR/1.000L
  • Gas├Âle (z.Bsp. Heiz├Âl extra leicht): 61,35 EUR/1.000L

Zurück zur Übersicht